Skip to main content
phone new

Rufen Sie uns bei Fragen an
+43 316 9082040

phone new

OPZ GRAZ & IRM: A-8010 Graz
Plüddemanngasse 45

  • Buchen Sie Ihren Termin online!

    Terminbuchung

Frühestmöglichen Termin buchen

Empfohlen für alle,

  • die nicht warten wollen
  • jetzt den Termin online buchen wollen
  • schon Vorbefunde mitnehmen können
  • eine geplante Operation durchführen lassen wollen

Kosten: EUR 250.- | Dauer: 30min | Wartezeit: wenige Tage

Standard-Termin buchen

Empfohlen für alle,

  • die noch Röntgen / MR brauchen
  • bei denen es nicht so dringend ist
  • die EUR 100.- sparen wollen
  • die schon Vorbefunde haben

Kosten: EUR 150.- | Dauer: 30min | Wartezeit: 2-3 Wochen

Termin telefonisch ausmachen

Empfohlen für alle,

  • die gut telefonisch erreichbar sind
  • bei denen es nicht so dringend ist
  • die noch kein Röntgen / MR / Abklärung haben
  • die sich nicht selbst online im Portal anlegen wollen

Kosten: EUR 150.- | Dauer: 30min | Wartezeit: 2-3 Wochen

Videosprechstunde vereinbaren

Empfohlen für alle diejenigen, die

  • weit weg wohnen
  • Immobil sind oder wenig Zeit haben
  • eine Zweitmeinung wollen (2nd Opinion)
  • nicht wissen, welche Befunde sie ev. brauchen

Kosten: EUR 120.- | Dauer: 30min | Wartezeit: 2-3 Wochen

Doz. Pabinger ist auf die operative Behandlung von Fuß-, Knie- und Handerkrankungen und die Therapie von Arthrose / Gelenksabnützung spezialisiert. Er gehört weltweit zu den 18% TOP orthopädischen Wissenschaftlern.

Bitte beachten: Die Verrechnung erfolgt nach dem Wahlarztprinzip!

  • Wartezeit auf einen Akut-Termin beträgt wenige Tage
  • Wartezeit auf geplanten Termin 2-3 Wochen
  • Wartezeit auf geplante Operation ca. 3 Monate, Notfälle haben täglich Vorrang
Wartezeit bei uns verkürzen? Registrierung (Neupatienten) Login für Stammpatienten

Führen Sie die Registrierung Ihrer Stammdaten gleich jetzt in unserem verschlüsselten und sicheren Patientenportal durch.

Warum brauche ich ein Röntgen?

Auch heutzutage ist ein Röntgen mehr wert als ein MRI, da wir viele Erkrankungen NUR im Röntgen sehen und klassifizieren können: Abnützung, Verkalkungen, Ihre vergangene körperliche Aktivität (wie Sie sich die letzten 20 Jahre lang bewegt haben), alte Operationen, Frakturen, Fehlstellungen, Fehlbildungen und anatomische Varitäten, Winkelmessungen und Längenmessungen, etc.

Wann brauche ich MR / CT / Ultraschall / SPECT-CT / Labor?

Gewisse Erkrankungen erfordern die Untersuchung des Knochen-Stoffwechsels, anderer Organsysteme und der Weichteile. Die Entscheidung darüber liegt bei Doz. Pabinger.

Ich habe schon Bilder...wie soll ich sie mitbringen?

Bilder wurden in der Steiermark gemacht

Idealerweise rufen Sie als Patient beim Radiologinstitut an und bitten darum, die Bilder an uns via SIEMENS Teleimage zu schicken. Verlässlich funktioniert das tausende Mal pro Jahr beim „Röntgen am Kai“ und beim „MR Institut der Kreuzschwestern“. 

Bilder wurden außerhalb der Steiermark gemacht

Rufen Sie an und fragen Sie, ob die Bilder unter www.bilder-befunde.at für uns freigeschaltet werden können. Auch hier haben wir sehr oft Probleme, dass die falschen oder nur Teile oder gar keine Bilder übermittelt werden. Die meisten Institutionen sind ohnehin gar nicht digital vernetzt.

Bilder wurden in einem Krankenhaus gemacht

Drucken Sie diese Befundanforderung aus und holen Sie sich Ihre Bilder selbst kostenlos ab. Ohne Formular fallen oftmals hohe Kosten im Krankenhaus an oder wird die Herausgabe überhaupt verweigert. ACHTUNG: Rechnen Sie mit 30-60min Zeitaufwand vor Ort...die Herausgabe ist oft sehr mühsam. 

PROBLEME

Leider wird Ihnen oft zugesagt, dass Bilder an uns gesendet werden, und sehr oft erfolgt keine Bilderübermittlung.

Es gibt viele Gründe, warum Bilder bei uns fehlen:

  • falsche Körperstelle (Mammografien ...)
  • Falscher Patient
  • Falsches Jahr / Datum
  • Bilder werden reflexartig zum alten Zuweiser geschickt

HINWEIS

Sie können uns ein E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.) 5 Tage vor Ihrem Termin im OPZ schreiben, in dem Sie angeben, WELCHE Bilder von WELCHEM Institut zu WELCHEM ZEITPUNKT inzwischen angekommen sein sollten.

Sicherste Möglichkeit der Bildübermittlung / Wenn die Bildübermittlung digital nicht funktioniert

  • Lassen Sie sich die Bilder auf DVD / CD zu sich nachhause zusenden
  • Bringen Sie ihre Bilder selbst auf CD / DVD zum Termin mit
  • Laden Sie ihre Bilder zu uns ins Portal hoch
  • Planen Sie 2 Wochen, bis die Bilder den Weg zu Ihnen oder uns finden
kann Doz. Pabinger die Bilder vom Radiologie-Institut anfordern? Vollmacht-Befundanforderung

Befundanforderung durch uns (EUR 50.- ):

Aus Datenschutzgründen dürfen wir nicht einfach irgendwo anrufen und Ihre persönlichen Daten anfordern. Dafür benötigen wir eine Vollmacht-Befundanforderung, mit der wir das gerne für Sie erledigen. 

Das kann im Einzelfall 20-40min Arbeit für uns bedeuten und x-maliges Nachtelefonieren ist öfters nötig, daher müssen wir hierfür EUR 50.- verrechnen.

Rechnen Sie mit 1-2 Wochen Bearbeitungszeit im jeweiligen Krankenhaus für das Raussuchen und Übermitteln per Post an uns. Manche Krankenhäuser schicken gar nichts an Ärzte, sondern nur an Patienten. Bitte geben Sie daher eine konkrete Adresse in der Befundanforderung an.

Befundanforderung vom Radiologie-Institut

Upload

Ziehen Sie Dateien hierher oder Durchsuchen

Befundanforderung durch uns Patien (kostenlos):

Bitte mittels dieser "Vollmacht-Befundanforderung" die Vorbefunde organisieren und mitnehmen.

Übermitteln Sie diese an die jeweilige Institution.

Videosprechstunde: Muss ich überhaupt persönlich vorbeikommen?

Gerne behandeln wie Sie per Videosprechstunde. Täglich erreichen uns E-Mails mit Befunden, ob wir gewissen Patienten helfen können und ob eine Behandlung bei uns möglich ist. Wir bitten um Verständnis, dass wir dieses Service nicht kostenlos anbieten können.

Wir bieten eine Videosprechstunde unter folgenden Voraussetzungen an:

  • Sie erhalten optional einen Zugang zu unserem verschlüsselten Patientenportal.
  • Dort können Sie Dokumente (Röntgen, MR-Bilder) hochladen.
  • Telemedizinische Beratung verrechnen wir im Voraus.

Informationen zu Videosprechstunde

Jetzt Videosprechstunde vereinbaren

Standard-Termin buchen

Beschwerden

Ihre Information hilft uns, die richtigen Überweisungen für Sie zu erstellen.

Bitte füllen Sie das Formular für einen Rückruf aus!

Bitte füllen Sie das Formular aus um eine Videosprechstunde zu vereinbaren!